Archiv

1. Lange Nacht der Psychologie

19. Juni 2015
Seelische Stärke entwickeln (Resilienz)

Gion Duno Simeon: Resilienz in der Erziehung.
Doris Stauffer: Schicksal Sucht?
Susanna Fanzun: “Kühe Käse und 3 Kinder”, Filmausschnitte zur Fragestellung, wie Eltern bei ihren Kindern Resilienz fördern können.
Ernst Bromeis: Das blaue Wunder – Bewältigung extremer Situationen.
Willem Lammers: Stress und Resilienz.
Doris Stauffer liest aus “Die Traumnovelle” von Arthur Schnitzler, Christina Casanova: Paarbeziehung gelingt!
Esther Pérez: Tanz.

Partner: Graubündner Kantonalbank, CEDES AG, Landquart

2. Lange Nacht der Psychologie

Flyer

17. Juni 2016

Menschliche Emotionen

Hansjürg Casal, lic. phil. Fachpsychologe für Neuropsychologie: Emotionen und Verhalten aus neurowissenschaftlicher Sicht
Susanne Ledergerber: Die messerscharfe und die weiche Seite von Gefühlen.
Gion Duno Simeon: “Ich fühle, also bin ich.” – Psychologie der Gefühle.
Dr. med René Meyrat:> Tätowierungen – Bilder der Haut, Bilder der Seele.
Christina Casanova: Mit Experten im Gespräch – Fragerunde.
Esther Perez: Gefühle und Bewegung.

Die Lange Nacht der Psychologie wird 2016 unterstützt von Klibühni, Chur, und
Institut für Körperzentrierte Psychotherapie IKP, Zürich.